Den EIGENEN Weg erfolgreich gehen
Die Essenz aus vielen Jahren Erfahrung

Für KünstlerKünstler

 

 

 

Die Kunst
ist der natürliche Feind
der Normalität.

Peter Rudl

 

 

 

Vor einigen Jahren kontaktierte mich die Gattin eines Künstlers, der Selbstmord begangen hatte. Ihrer Wahrnehmung nach "von heute auf morgen", ohne das sie es geahnt hatte.
Sie quälte sich ungefähr 2 Jahre lang mit Selbstvorwürfen, bevor sie mich ansprach.

Ihre berührende Geschichte zeigte, dass sie seinen Tod gar nicht erkennen und verhindern hätte können.

Durch dieses Erlebnis begann ich mich mit der speziellen Problematik von Künstlern zu beschäftigen.
Wenn diese in der Öffentlichkeit stehen, alles geben, was sie zu geben haben und nicht annehmen können, kann sich die Situation sehr rasch zuspitzen.

Alkohol, Drogen, Sexsucht sind dabei die kleineren Probleme - denn die Ursachen dafür kann man lösen.
Das größere Problem ist Selbstmord, denn der ist irreversibel.

Genau genommen ist dies die Problematik von vielen in der Öffentlichkeit stehenden Menschen oder Menschen die viel Verantwortung zu tragen haben, wenn sie z.B. Politiker, Ärzte, Richter, ... oder eben Künstler sind.

Künstler oder eine für viele andere Menschen sehr bekannte Person zu sein, erfordert Mut, Kraft, Stärke, Authentizität und vieles mehr.
Er muss sich abgrenzen, sich selbst lieben können.
Wie jeder von uns - doch vielleicht NOCH einen Deut mehr.

Künstler wollen ihre inneren Gaben nach außen bringen und sie vielleicht noch mehr erkennen. Sie wollen Wege entdecken, wie sie ihre Muse finden, wie sie ihr ureigenstes Potential leben können, wie sie sich dem Leben und der Kunst hingeben können und wie sie immer wieder Kraft schöpfen können für Neues.
 

Für interessierte und betroffene Menschen bin ich gerne bereit aktiv tätig zu werden, damit Sie ihr Leben wunschgemäß entwickeln können.

Melden Sie sich bei mir persönlich:
E-Mail an Franz Josef Weihs oder +43 676 555 99 42.